MFS 100

Kurzbeschreibung:

Materialförder- und Siloeinheiten

Fabrik Nr.:
4955, 4956, 4957, 4958, 4632, 4633, 4634, 4635, 5430, 5431, 5432, 5433

VDM Nr.:
99 80 9552 114 – 7,

99 80 9552 115 – 4,
99 80 9552 116 – 2,
99 80 9552 117 – 0,
99 80 9552 110 – 5,
99 80 9552 111 – 3,
99 80 9552 109 – 7,
99 80 9552 113 – 9,
99 80 9552 507 – 2,
99 80 9552 508 – 0,
99 80 9552 509 – 8,
99 80 9552 510 – 6

 

Baujahr:

2005 – 2010

Hersteller:

Plasser & Theurer

Arbeitsbehelf MFS 100

Beföderungsparameter MFS 100 II

Beförderungsparameter MFS 100 III

Besondere Austattung

  • Bandlaufüberwachung
  • durchgängige Rottenwarnanlage
  • schwenkbares Übergabeband zur Materialentladung (+/- 47°)

Vorteile

  • vollmechanisierter Lade-, Förder-, Speicher- und Entladevorgang
  • MFS-Anzahl problemlos anpassbar an jeweilige Baustellenverhältnisse
  • günstiges Kosten-Nutzen-Verhältnis durch hohe Ladekapazität bis zu 68 m³
  • rasche Selbstentladung

Technische Daten

Gewicht: 54 t (leer)
150 t (beladen)
Länge: 22900 mm (über Puffer),
26750 mm (über Förderband)
Höhe: 4190 mm
Breite: 3081 mm
Achszahl: 8
V-Max leer: 120 Km/h
V-Max beladen: 100 Km/h

ÄHNLICHE MASCHINEN

  • RM 95-800 W
  • BLS 2000
  • ZRM 79
  • RM 95-700
  • MFS 100 S
  • KRC 810 T